Platzblasen an Heiligabend

Am 24.12. regnete es den ganzen Vormittag ununterbrochen. Man befürchtete schon ein sehr feuchtes Platzblasen, doch,oh Wunder, pünktlich zum Start kam die Sonne hinter den Wolken hervor und wir konnten, bis auf einen sehr kurzen Schauer, bei angenehmen Temperaturen unsere Weihnachtslieder an den üblichen Plätzen spielen. Überall hatten wir reichlich Zuhörer, die sich über unser Spiel freuten. „Jetzt kann es Weihnachten werden“ hörten wir mehr als einmal. Beim Abschlussblasen um 16:00 Uhr auf dem Friedhof spielten wir vor einem großen Publikum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.