Im Jahr 2021 angekommen

Das Jahr 2021 begann, wie das alte aufgehört hatte, nämlich still und leise. Kein Feuerwerk und das Versammlungsverbot an Silvester sowie die Verlängerung des Lockdowns – und die Infektionszahlen mit COVID19 steigen immer weiter. Zwar wurde vor einigen Tagen der erste Impfstoff zugelassen, doch der ist vorerst sehr begrenzt vorhanden, sodass es noch eine Weile dauern wird, bis man die gewünschte Herdenimmunität erreicht hat und der „Normalbetrieb“ wieder aufgenommen werden kann. Heike hatte die Idee, einen Online-Stammtisch per Zoom anzubieten und so trafen sich einige Bläser zum Austausch am heimischen Computer oder Tablet. Dabei soll es vorgekommen sein, dass eine Teilnehmerin in ihrem Sessel vom Schlaf übermannt wurde und dadurch einen kurzen Filmriss hatte.

Bei diesen virtuellen Treffen wurde auch unser Jubiläum “ 100 Jahre Posaunenchor Edingen“ geplant und besprochen, das 2022 stattfinden soll.

Nun steht Ostern 2021 am 4.4.2021 vor der Tür und die Inzidenz steigt weiterhin dank der verschiedenen Mutationen, die der Virus durchläuft, die Impfungen laufen schleppend und so wird es auch in diesem Jahr leider keine Auferstehungsfeier auf dem Friedhof oder einen Ostergottesdienst geben.